Anti-Drogen-Tag in der HRS Eschershausen

MTSV Eschershausen mit dabei

Am 10. Oktober 2012 veranstaltete die HRS Eschershausen mit ihren Klassen 7 bis 9 einen Anti-Drogen-Tag, zudem auch Vereine und Verbände, sowie Organisationen eingeladen waren.

Der MTSV Jahn Eschershausen war ebenfalls mit einer Station an dieser Veranstaltung beteiligt und fand viel Anklang bei den Schülern. Jede Station hatte 15 Minuten Zeit sich vorzustellen.

Die Sport-Station wurde vom MTSV wahrgenommen. Hier wurden die Schülerinnen und Schüler vom Vereinsvorsitzenden Friedhelm Bandke und Ehrenvorsitzenden Karsten Hiestermann in Empfang genommen.

Der Verein stellte sein reichhaltiges und abwechselungsreiches Sportprogramm ( u.a. Fussball, Badminton und Tischtennis ) vor und bat die jungen Heranwachsenden auf Alkohol, Drogen und Zigarettenkonsum zu verzichten. Insbesondere wurde auf die großen Gefahren des Drogenkonsums hingewiesen. Die jungen Leute sollten sich vielmehr dem Sport zuwenden, der in schwierigen Situationeneine hervorragende Alternative bietet.

Über den Sport im Verein kann man nicht nur neue Freunde finden, sondern viel Spaß und Freude erleben. Die Schlagworte wie Freundschaft und Kameradschaft sind hier keine leeren Worte, sie werden mit Leben erfüllt und bieten die beste Möglichkeit nicht auf die schiefe Bahn zu geraten.

Der MTSV bietet ein reichhaltiges Sportangebot. Kommen Sie bzw ihr zu unseren Übungsabenden und schauen sie sich bei uns um.

- nach oben -


© 2011 - 2018 MTSV Jahn von 1864 e.V. Eschershausen

Alle Rechte vorbehalten. Die Autoren und Herausgeber übernehmen keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit, Zuverlässigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Information.